Großserien

Tepex® Materialien werden auftragsbezogen in einem kontinuierlichen Laminierprozess, basierend auf langjähriger Erfahrung im Bezug auf Materialdesign und Herstellung von thermoplastischen Composites produziert. Der firmeneigene Herstellungsprozess garantiert eine vollständige Konsolidierung jeder einzelnen Faser mit der thermoplastischen Matrix. Die geforderten Materialeigenschaften werden kontinuierlich überwacht und getestet. Tepex® wird als Plattenware mit Standardbreiten bis zu 1250mm und einer nach Kundenwunsch variierbaren Länge geliefert. Außerdem können beliebige Zuschnittsgrößen als auch komplexe geometrische Formen, passend für den individuellen Weiterverarbeitungsprozess (Thermoformen, Formpressen und/oder Spritzgießen) realisiert werden.